DIE LIGA HAT WIEDER 21 TEAMS AM START

Wir freuen uns heute mitteilen zu können, dass nach dem kurzfristigen Ausfall des EHC Muskrats aus der Division A nun die Spielklassenstärken wieder hergestellt werden konnten.

Der EHC United wird nun in der höchsten Leistungsgruppe antreten (sunBLOCKERs & Rangers konnten einem Hochstufen nicht zustimmen), die Monday Devils rücken als drittplatziertes Team der Division C in die Division B nach.

Am damit freigewordenen Startplatz in der Division C begrüßen wir mit dem Wiener Eishockeyclub Vienna-University-Totonka einen seit mehr als 25 Jahre bestehenden Verein. Die „Büffelherde“, die Teams in den Wiener Landesligen und in anderen Hobbyligen stellt, wird mit einem leistungsangepassten Kader nach unseren Ligasatzungen an den Start gehen.

Wir bedanken uns bei allen genannten Teams für ihre Flexibilität gleichsam wie für ihre rasche Entscheidungsfähigkeit und sind davon überzeugt, für alle Beteiligten in dieser Kürze das Beste aus der Situation gemacht zu haben.

Ein paar Unwegsamkeiten hinsichtlich Hallentermine, Corona-Wahnsinn und andere Hindernisse werden uns wohl noch begegnen – wir werden dennoch alles daran setzen, die Liga planmäßig zu starten und jede einzelne Begegnung zu spielen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.